03
Sep 2015

Die Augenwischerei mit dem Beutelspender

Vier Jahre ist es nun her, dass die neue Spielplatzfläche an der Neue Steinmetzstarße in Berlin Schöneberg fertiggestellt wurde. Sehr viel Geld ist dort investiert worden und eine optische Aufwertung ist die Neugestaltung der Straße ganz bestimmt.

Besonders gefreut habe ich mich damals, dass gleich zwei Spender für Hundekotbeutel dort installiert wurden. Gespannt habe ich darauf gewartet, dass diese Spender erstmals bestückt werden. Gespannt bin ich nach nunmehr vier Jahren nicht mehr. Jedoch warte ich noch immer. In über vier Jahren ist nicht ein Beutel dort deponiert worden. Mittlerweile werden diese beiden Spender als Mülldepots zweckentfremdet.

Die Kosten für diese beiden Spender inklusive der Installation dürften zwischen 500 und 600 Euro gelegen haben. Das Geld hätte man wohl besser dem benachbarten Kindergarten in die Hand drücken sollen...

von Jens Tippenhauer

Zurück

Einen Kommentar schreiben